Gästebuch


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
9 + 7=

(77)
1 2 3 4 5 6 7 8
(17) KGS Forststraße, Köln RathHeumar
Di, 5 Februar 2013 16:08:57 +0000

Regen, nichts als Regen. Trotzdem haben wir uns am 04.02.13 zu Fuß auf den Weg gemacht. 3,2 km eine Strecke. Für die kurzen Erstklässlerbeine eine große Anstrengung!

Aber der Weg hat sich gelohnt!! Von Insekten, Spinnen und vielen Dingen aus der Natur haben nicht nur die Kinder aus der Erdmännchenklasse profitiert!

Als wir den langen und verregneten Rückweg hinter uns hatten, hat kein Kind gemeckert, nur mit leuchtenden Augen von echten Vogelspinnen, Schlangen, .... berichtet.

Danke Herr Küchenhoff! Wir freuen uns auf ein nächstes Mal :-)


Viele Grüße,

Ihre Erdmännchen + Ilona Ortmann

(16) Doris Krieger
Sa, 26 Januar 2013 17:40:47 +0000
email

Lieber Herr Küchenhoff,

vielen Dank für alles, was wir gehört, gesehen, gemacht usw. haben.
Ich glaube, die Aufmerksamkeit und das Interesse der Klasse 3b GGS Wendelinstr. war Beweis genug!
Wir hoffen auf ein nächstes Mal und grüßen auch Herbie ganz herzlich :)!

Mit freundlichen Grüßen

Doris Krieger

(15) Katja Friedrich
Fr, 18 Januar 2013 15:30:19 +0000
email

LIber hernküchen hof ich wolte mich noch Ein mal herzlich bei ihnen Bedangken es hat mir sehr

gefalen schöne grüße oskar 1c

(14) 1c GGS Stenzelbergstraße
Fr, 18 Januar 2013 08:21:30 +0000

Lieber Herr Küchenhoff,
wir wollten uns noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken.
Unser Besuch in der Waldschule hat uns sehr gut gefallen, besonders die Vogelspinne, die Schlange und die Geschichte vom Rehkitz.
Auch als Hevidar die Schlange um den Hals gehängt und Frau Reuber die Vogelspinne angefasst hat, war die Spannung groß.
Viele Grüße,

Klasse 1c

(13) Carina Stengel
Mo, 14 Januar 2013 10:13:26 +0000
email

Ein ganz großes Dankeschön an Frau Vögeding und die Waldschule für den wunderschönen Kindergeburtstag unserer Tochter Maike am Freitag, den 11.01.! Die Kinder (und wir Eltern) waren restlos begeistert. Der liebevoll gedeckte Geburtstagstisch, die vielen Tiere, Natur erleben mit dem zu klein gewordenen "Pullover" der Vogelspinne, kitzelnd krabbelnde Stabheuschrecken, Tasterfahrung mit verbundenen Augen aus der Wunderkiste, modellieren mit Ton und natürlich die Greifvogelstation...
Die Kinder haben unheimlich viel mitgenommen an diesem Nachmittag und abends ihren Eltern begeistert erzählt und unser Geburtstagskind ist später mit glücklichem Lächeln und dem Satz "das war ein wunderschöner Tag" eingeschlafen.

Vielen lieben Dank,

Ihre Carina Stengel




(12) Anne Roux
Do, 3 Januar 2013 09:54:46 +0000
email

Lieber Herr Küchenhoff,

ich wünsche Ihnen ein frohes neues , gesundes und erfolgreiches Jahr. Leider hatte ich vor den Weihnachtsferien nicht mehr die Zeit, Ihnen unsere Namensvorschläge für die noch namenlose Schlange zu senden. Wir haben uns nach unserem spontanen Besuch bei Ihnen Gedanken gemacht und ich habe dann die Vorschläge etwas "ausgemistet". "Wir" das sind die Kinder der 2a der KGS Zehnthofstraße in Köln Ostheim. Hier unsere Ideen, ich hoffe sie kommen nicht zu spät: Waldi, Waldmann, Walter, King, Lucky Luke, Sir Hiss, Kah, Dot, Pancho, Goliath und Ken.
Liebe Grüße von der Klasse 2a und Frau Roux


(11) Cordula Vorwerk
Do, 13 Dezember 2012 17:51:19 +0000
email

Lieber Herr Küchenhoff,

wie verabredet hier unsere Vorschläge:

Joel: Grüne Mamba

Paul: Sceppi

Dominik: Schlangi

Julian: Willi

Nicole: Lucas

Aysenur: Jason

Mert: Schleimi

Frédéric: Fleppi

Lara: Langi

Gina: Grüni

Jakob: Luke

Johanna: Sly

Sarah: Kaa

Emre: Schlayson

Denes: Julien

Es war sehr schön bei Ihnen und die Kinder und ich, wir haben viel gelernt :-)


Wir wünschen Ihnen und Ihren Tieren ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Ihre Klasse 2b mit Frau Vorwerk



(10) Klasse 4
Fr, 23 November 2012 08:58:55 +0000
email

Wir waren letzte Woche bei ihnen, Herr Küchenhoff, in der Waldschule.Es war so interessant und alle waren begeistert.
Wie geht es dem kleinen Karl?
Wir haben alle ein großes Foto von Karl und eine Geschichte über ihn geschrieben.Zum Thema: Greifvögel und der Familie der Eulen haben wir fleißig gearbeitet. Einige haben supercoole Poster erstellt. Die Tests sind-so meint Frau Gabler -sind ebenfalls ausgezeichnet ausgefallen.
Grüße aus der Cäsarstraße
Klasse 4



(9) merlin
Mi, 26 September 2012 13:31:40 +0000

Mir hat das Käferwetrenen gefallen.

(8) Kaan
Mi, 26 September 2012 13:13:41 +0000

Mir hat es im Wald gefallen.Und mir hat die Abkürzung gefallen.