Gästebuch


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
1 + 4=

(77)
1 2 3 4 5 6 7 8
<
(7) Alper
Sa, 22 September 2012 09:31:41 +0000

Hallo Herr Küchenhoff,

ich bin Alper, der mutige Junge der in diese Bienenhäuser den Finger gesteckt hat. Ich habe Ihnen eine Geschichte geschrieben:

Wir, die Klasse 1/2 f von der DON-BOSCO-SCHULE und ich, haben gestern am 11.9.2012 die Waldschule besucht.Der Mann,also der Lehrer,hieß Herr Küchenhof.Er hat uns einen Baby-Tausendfüßser gezeigt.Der hieß Fridolin.Und der Fridolin hat eine große schweser die hieß Petra. Und dann habe ich Petra in die Hand genommen und dann haben wir auf der Wiese im Obstgarten gespielt. Und dann sind wir zum Nadelwald gegangen und haben Mistkäfer gesucht. Und dann sind wir alle nach Hause gegangen und haben geschlafen, auch unsere Lehrerin. Wir waren müde nach dem langen Weg . Alles war sehr schön und hat uns sehr gut gefalleln.
Viele Grüße von Alper

(6) Elisabeth
Fr, 14 September 2012 07:46:26 +0000

Hallo HerrKuchenhoff die Fürung am 13.9.2012 fand ich toll.Alls wir in diesen kleinen Vogelpark gegangen sind da war ich total aufgerekt ! Und alls wir da waren war ich erstaunt die Vögel die da waren hade ich noch nie in so einer nehe gesehen.Und am ende alls wir wider in denn Raum gegangen sind haben wir noch den Fragebogen noch ausgefühlt. alls wir damit fertig warenhaben wirnoch Eulen getöpfert.Das fand ich auch Super.

(5) Sina
Fr, 14 September 2012 07:35:20 +0000

Hallo Waldschuhle mir hat der Ausflug am 13.9.2012 sehr Gut gefallen .Am besten hat mir sosusagen kleine Reli gefallen.,Und DAS Töffern. EURE SINA 14.9.2012

(4) arthur
Fr, 14 September 2012 07:23:28 +0000

Hallo hier ist Arthur von der klasse 4a .
Der Ausflug zur Wald-Schule war tol.
Ich fand tol das die Ronja die Eule bei uns im haus dabei war und das wier sie streicheln durften.
die ale vögel so genant im kranken park die Vögel sehen zu dürven.
Ameisten fand ich das mit den Eulen aus Ton die wier gemacht haben am meisten tol!

(3) ben
Fr, 14 September 2012 07:17:16 +0000

hallo hier ist ben von der klasse 4a und mir hat das Thema Greifvögel gut gefallen weil er war interessant als wir in der Greifvogel Schutz Station waren haben wir echte Eulen gesehen das fand ich alles sehr schön weil es war sehr interessant deshalb werde ich vielleicht noch mal kommen

(2) Gabi Holzhäußer GGS Gotenring Klasse 2a
Mi, 12 September 2012 16:43:45 +0000

Lieber Herr Küchenhoff,
danke, dass wir in der Waldschule sein durften. Uns haben viele Sachen sehr gut gefallen:
- die Aktion mit den Brennnesseln und dem Streuselkuchen;
- das Fledermausspiel und der Liebesbriefbaum;
- dass Tiere auf unserer Hand krobbeln durften, das war cool;
- die Vogelspinne sah interessant aus, das Bienenhotel und die Bienenbabys;
- der blinde Tausendfüßler auf dem Weg in den Wald;
- das schöne Waldsofa und das tolle Spiegelspiel;
- dass Sie auf dem Eichenhut und dem Rohr vom Springkraut gepfiffen haben;
- der Breitwegerich als Medizin gegen Brennnesseln und das Fangen der Mistkäfer;
- dass wir gelernt haben, dass Bäume "Pipi" machen und die Suchaufgabe am Schluss;
das Eulenhäuschen im Torbogen und dass wir rennen durften.
Viele Grüße und wir wollen unbedingt wiederkommen
Alle Kinder der Klasse 2a der GGS Gotenring

Sie sehen, dieser Besuch ist allen Kindern der Klasse genau im Gedächtnis geblieben.
Wir alle freuen uns auf den nächsten Besuch in der Schule des Waldes
Gabi Holzhäußer
Sie wollten keine Aktion auslassen-

(1) GBraam
Di, 31 Juli 2012 13:17:08 +0000
email

Unser Sohn (6 Jahre) hatte mit knapp 10 Freunden einen tollen Kindergeburtstag im Wald. Neben vielen interessanten Informationen zu den verschiedenen Tieren wurden Floße gebaut, die die Kinder im Bach fahren ließen. Ein Spaß für alle Beteiligten. Prima war auch die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Waldschule zu nutzen für Lehrreiches rund um Wald und Tiere, aber auch für Kuchen und Getränke - also auch ideal bei schlechtem Wetter. Wir können so einen Kindergeburtstag nur empfehlen. Vielen Dank an die engagierte Manuela Vögeding und viele Grüße

<